Beiträge von Fordfreak

    Danke Any :)werde ich mal raussuchen

    der läuft auch jetzt mit 95er Benzin. Du meinst vermutlich bleifrei Umbau.

    Für den 2,0 V6 gibt's auch die Möglichkeit, den mit den Innereien eines 2,4er auszustatten. Da bleiben deine Matching Numbers erhalten und du hast ca 30 Pferde mehr.

    Ja sicher meinte ich bleifrei Umbau. :). Danke für die Info

    Das Gutachten , das Du brauchst, hat der Any hier aus dem Forum auf seine Homepage als PDF abgelegt. Dieses Gutachtenheft ist direkt von Ford für den Capri, von daher dürfte das kein Problem für die Abnahme bedeuten, außer die möchten ein originales Heft in Papierform sehen. Kleiner Tipp bei der Resto - wenn Du was am Motor machen willst/musst, dann musst Du beim Ersatzteilekauf auf das Baujahr des Motors achten. Es gab nämlich so um ca. 1980 eine Umstellung bei den Motoren, worauf die Dichtungen bzw. Teile im Ansaugbereich nicht unerheblich verändert wurden. Wie man auf den Bildern sieht hast Du die neuere Version.


    Gruß Jürgen

    OK Vielen Dank für die Information Jürgen :). Meiner ist BJ 79 . Ja habe viele seiten ihm net gespeichert wo ich was bestellen kann sowie WST zb . Ich bin am überlegen ob ich ihn nicht zu einem Motorspezialisten schicke ,das er dann auf 95er Benzin läuft .Aber das hat noch alles Zeit .. Mir ist jetzt am meisten die Karosserie wichtig .. Er wurde mal angefangen von einem anderen Besitzer zu richten...Aber er hat das eher schleißig gemacht sozusagen... das muss ich ausbessern ... Und am Unterboden muss ich zuerst den ganzen Unterbodenschutz abkratzen und schauen wie es dort aussieht .Weil ich mir denken kann .. das er unten schon desöfteren eingeschweißt worden ist . Weil ich ihn Komplett von grund auf zerlege .. selber sandstrahle . auf den ersten Blick brauche ich nur die Einstiege neu.. Reperaturbleche habe ich genug zuhause zum einschweißen . die vordere Stoßstange ist ein bisschen eingedrückt .Die kann ich richten .Und der rest .. Kotflügel usw sieht von außen her noch gut aus.

    ? Was ist denn ein Verbau? Alles was drumherum genagelt worden ist oder nur der Vorbau, Spoiler vorne?

    Ja viele sagen Bodykits oder Rundumverbau . Wir ihn Österreich sagen dazu einfach Verbau .^^;)

    Diesen Spoilersatz gab s von Interad hatte ich auch mal an einem meiner Capris verbaut.


    Gruss Diethardt

    Aha ok :). Ja mein Onkel hat ihn mir vor jahren mal geschenkt . Bei WST was ich weiß, gibt ja es ja viele Auswahlen was du nehmen kannst . bzw bin am überlegen ob ich einen Heckspoiler draufmache oder den originalen lasse. bzw der Turbo Heckflügel finde ich passt gut drauf . Ja ich werde mir auch noch zwecks dem Thema bei meiner Ford Werkstatt meines Vertrauens nochmals erkundigen .

    wir haben hier auch die Rubrik " Restaurationsberichte ".

    Also Bilder machen und rein hier.

    Viel Erfolg und Spaß.

    Aso ..ok Vielen Dank:). werde euch schon ein bisschen auf den laufenden halten..und mal was posten dort bzw bilder usw. . Ich hätte nur eine frage noch ... An das denke ich zwar am wenigsten ... Aber der Verbau was ich habe .... Keine Ahnung welcher das ist schätze Kamei... Der muss sowieso runter .. bzw der ist nicht eingetragen . bzw habe selber von meinen Onkel damals einen RS Verbau geschenkt bekommen. Der liegt bei mir zuhause ... bekommt man das Typisiert bzw wenn er dann tip top ist . das Problem ... Ich habe aber kein gutachten für die Teile ( Weil mein onkel den ihn den 90er Jahren gekauft hat und die Papiere verschmissen hat ).Ihn Österreich bei uns sind sie dann sehr hapig was das anbelangt. :/

    Danke Leute , aber die Fotos täuschen ein bisschen ;). Ich will ihm Komplett Restaurieren . Ich werde ihn Komplett zerlegen ( bzw selber Sandstrahlen etc) Motor ausbauen usw. Rostmäßig ist er ihn aktzeptablen Zustand .bzw rettbar . Kotflügel sehen gut aus (Rostmäßig) . Einstieg sind durchgerostet. Gekauft habe ich ihn um 3200€. das getriebe wurde mal gemacht vom Vorvorbesitzer-und der Motor2.0 V6: läuft. bzw das war mir nicht so wichtig jetzt .. bzw weil der Verkäufer einen kunden vor mir hatte..(und er nicht ihn gekauft hat) weil der Motor nicht lief .. Ich habe gesagt das muss er auch nicht .besser nicht starten probieren etc . Rostblasen hat er hier und da ,aber das sieht man nicht auf den Foto. Wichtig war mir :das die Fahrzeugnummer mit dem Typenschein zussammen passt etc. Und der Innenraum ist nicht schlecht . bzw ist noch alles vorhanden .Die Federbeindome auf der Beifahrerseite sind gut .auf der Fahrerseite bildet sich ein bisschen rost ..ist aber nicht so schlimm . Unten habe ich nur kurz mal reingeschaut ,und gesehen das er viel unterbodenschutz drauf hatte und desöfteren schleißig eingeschweißt wurde.. und der Kofferaum sieht nicht schlecht aus . . Ich möchte ihn einfach Perfekt machen und wirklich top restaurieren . 2001 hatte er das letzte mal Pickerl .und seit 2004 war er abgemeldet .

    Hallo liebe Caprifahrer :)


    Ich habe mich letztes Jahr hier angemeldet .Und ich war damals auf der Suche nach einem Capri . Dieses Wochenende hatte ich Glück und ich konnte mir endlich einen kaufen zum restaurieren . Werde ungefähr 5-6 jahre brauchen bis er wieder Top ist . Bzw komme aus Österreich. Ich war sowieso auf der Suche nach einem den man restaurieren müsste. da ich mir einen Restaurierten sowieso nicht leisten kann . Und außerdem wenn man selbst hand anlegt weiß man was man davon hat ;) . Ihn 1-2 Wochen wird er mir zugestellt . Und ich kann es kaum erwarten endlich loszulegen gg .


    Liebe grüße Matzi

    Hallo Matthias,

    willkommen im Forum. Ich hab grad mal in den Kleinanzeigen geschaut: https://www.ebay-kleinanzeigen…capri/970265620-216-18966

    Ist nicht meiner, sieht den Sitzen nach aus wie ein Super-GT. Hätte dann 5 Gang, aber es fehlt die Servolenkung.

    Hallo Keule. Danke für den Tipp . werde mir Montag mal ihn Verbindung setzen mit dem . Der sieht noch gut aus bzw ihn Österreich bekommst du so einen Capri ihn diesem Zustand nicht um 3000 € eher richtung 5-6000€ der sieht auch nicht so unötig verbastelt aus -auf den Fotos , der Innenraum ist gut , Sitze habe ich zuhause ihn guten Zustand . . Servolenkung wäre überhaupt nicht so das Problem . Da ich diesen sowieso mit einen Anhänger holen müsste . Der Capri hat auf jedenfall eine gute basis , die die ich bis jetzt gesehen habe ,waren eher Wracks ihn vergleich zu diesem ^^^^.

    Das Problem ist in der Regel, dass die Leute ihre Autos nicht realistisch einschätzen (können/wollen). Capris die bei fairer Betrachtung um die 3.000,- wert wären sieht man öfters, nur verlangen die Besitzer meistens das doppelte oder mehr. Los bekommen sie die Dinger dann in der Regel nicht, aber das bringt sie auch nicht dazu mit dem Preis runter zu gehen.

    Ja das habe ich auch schon gemerkt . Vorralem beim Letzten Verkäufer ,als er mir die Fotos geschickt hat . der 2te Capri war ehrlich gesagt ein komplettes Wrack . Da war nichts mehr vieles dabei was man brauchen könnte . Der der eigentlich zur restauration gedacht war,war ihm Innenraum komplett zerlegt .und dann nehme ich dann meistens Abstand davon . Auch wenn der Besitzer sagt es ist alles vorhanden ,aber nach jahren kann man das nie wissen .... da fehlt dann bestimmt das eine oder andere teil . Er war zwar nicht ganz Karosseriemäßig runtergekommen .aber viele schweißarbeiten an die üblichen Capri stellen fielen dann schon an . Und dann redete er noch von ner seltenen Stoßstange usw ... Das ist ja alles schön und gut habe ich gesagt aber mich intressiert nur der Capri an sich , und für die 2 würde ich dir 3500€ geben .weil ich habe selber die originalen Capri felgen zuhause (5 Stück ) und einen RS verbau zuhause rumliegen . Dann wurde er dann schlagartig Unfreundlich und hat gesagt einen besseren finde ich nicht etc etc . Ich habe dann gesagt , Ich kann ja verstehen das du auf deinem Capri sehr hängst usw. aber für mich wäre 3000- 3500€ einfach der realistischere Preis . Es ist wirklich schwierig .

    Servus und :welcome:

    Viel Glück bei der Suche. Bei deinem Budget sollte sich aber was passendes (rettbares) finden lassen.

    Hi Flodder :). Danke . Aber die Suche erweist sich seit jahren schwieriger als ich dachte ^^. Ich habe bis jetzt nur mit 3 Verkäufern geredet ihn den 8 Jahren ... Der erste wollte seinen Rostigen nicht hergeben ... Er hatte auch einen verbreiterten 3er Capri aus Deutschland geholt .aber für den hat er hier keine Typisierung bekommen. Und jetzt hat er auch alle 2 nicht mehr . Ein Kumpel von mir hatte mir mal einen Tipp gegeben das sein Nachbar ihn einer trockenen Scheune einen herumstehen hat . Für das dass er 25 Jahre gestanden hat, hatte er keine schlechte Basis für einen Wiederaufbau . Und beim Innenraum war noch alles vorhanden . Aber er meinte das er ihn jetzt nicht hergeben will . Und dann ein paar Monate später hat er ihn quasi Verkauft und zwar noch billiger ,als ich ihm damals geben wollte . Und dann habe ich mit einem Telefoniert der 2 zuhause herumstehen hatte . der ist auch ungefähr 20 jahre gestanden ,und der 2te war nur mehr Ersatzteillager . Aber da scheiterte es am Preis . Er wollte für beide 5500€ ,Einen wollte er nicht verkaufen . Und bei dem 2ten ist es dann auch noch die Frage ....was man noch brauchen kann von dem .Er hat mir dann 2 mal zurückgerufen , und ich habe dann zu ihm gesagt . Es tut mir leid , aber 5500€ finde ich ein bisschen zu viel. mal angenommen er hätte 3500€ gekostet . Dann hätte ich nicht lange überlegt und wäre losgefahren;). Weil bei uns ihn Österreich bekommt man um 6000€ ungefähr einen Teilrestaurierten.. der halt kein Pickerl hat und noch vor kurzem bewegt wurde . Es ist echt nicht einfach einen ( vorrallem rostigen ) Capri zu finden .

    Hallo Liebe"Caprigemeinde",


    bin am heutigen Tag dem Forum beigetreten (auf einem Tipp von einem Kollegen). Ich bin der Matthias . Ich bin 25 Jahre alt,bin gelernter Schlosser, und komme aus Österreich .besser gesagt aus der Südoststeiermark.Und ich freue mich wirklich sehr unter Gleichgesinnten zu sein ,die hoffentlich natürlich auch Capri Verrückt sind wie ich ;). Ich besitze einen Ford Escort BJ93 .den ich komplett neu Restauriert habe . Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben oder helfen einen heruntergekommenen 3er Capri zu finden. Ich suche schon seit ungefähr 8 Jahren vergebens ihm Internet oder ihn der Zeitung,nach einem rostigen 3er Capri denn man komplett restaurieren müsste (quasi eine Leiche ). Bei uns ihn Österreich werden zwar manche Capris angeboten .Aber die meisten davon sind alle Restauriert.Und die kann ich mir auch zum jetzigen Zeitpunkt auch nicht leisten .Und außerdem möchte ich gerne selber einen auf meinen Geschmack ,zusammen mit meinen Vater restaurieren ,der selber vor 20 Jahren 3 Stück davon hatte .Und mich quasi schon als 10 Jähriger von diesem Traumauto begeistern konnte ,und dann gesagt hat ^^Junge du wirst später auch mal einen Capri fahren :) . Und deswegen ist es auch mein größter Wunsch auch einen Capri zu besitzen . Ich hoffe hier ihm Forum gibt es ein paar Leute aus Österreich ,die mir vielleicht schreiben können ,wenn sie vielleicht ein paar Leute oder Freunde kennen... Die zuhause einen rostigen 3er Capri herumstehen haben .Denn sie vielleicht nicht mehr brauchen.


    Mein Budget für einen sehr heruntergekommen Capri liegt höchstens bei 3000€

    Am liebsten wäre mir ein 2 Liter V6, oder einen 2,3 L. Hauptsache V6^^.


    Ich bin dankbar für jeden Tipp den ich von euch bekommen kann:thumbsup: . Ich wünsche euch alle noch ein Schönes Wochenende:) .

    Mit Freundlichen Grüßen Matthias