Beiträge von Tobie

    Hallo Andreas,


    im Moment keine Probleme. Ich hatte nur Probleme mit den Nieten die dabei waren. Die waren zu kurz, dadurch ist beim Nieten das Ende der Niete durch das Gummi und hat damit das Plastik gesprengt. Mit einer etwas längeren Niete ist alle Fest und aktuell keine Probleme mit ausreisen oder sonst was... bin aber erst noch am komplettieren der Ablage... Gummilippe jetzt ca. 2 Monate vernietet.


    Der Abstand der Gummis auf der Unterseite beträgt ca.17,5 cm (Mitte Gummi zu Mitte Drehachse). Die sind noch an der Alten, da ich keine Ahnung habe mit welchen Klebstoff die sinnvoll zu befestigen sind.


    Hallo Andreas,


    ich habe da nochmal eine Frage: Bei mir waren 4 Gummis für die Unterseite dabei. Also 17,5 cm von der Mitte Drehachse rechts und links -> sind 2 Stück weg. Wo kommen die beiden anderen Gummis hin?


    Danke nochmal!

    Hallo Andreas,


    also ich habe eine Metallversteifung vom CCD dazubekommen! Nur die mitgelieferten Nieten sind viel zu kurz, sodass du beim Nieten mit Heckablage, Lippe und Metall das Plastik "sprengst" Habe dann im Baumarkt ein bisschen längere gekauft und es hat super funktioniert.


    Mir wurde gesagt Teppich und Gummis einfach mit Padex zusammen kleben.


    Leider hatte ich keine alten Schnürre mehr, deswegen habe ich die Neuen.


    Capri steht noch in der Werkstatt, somit konnte ich die Heckablage noch nicht reinlegen.


    Danke für deine Angaben! Schau nochmal wegen der Metallverstärkung: https://www.capri-ersatzteile.…k/product/view/5/367.html

    Hallo Gemeinde,


    kann mir jemand ein Bild von seiner Heckablage anhängen, wo man sieht


    a) wo die Löcher für die Schnüre positioniert sind

    b) die Gummis rechts und links befestigt sind (Unterseite)


    Habe mir im Sommer beim letzten CCD Treffen eine Heckablage mitgenommen und baue sie aktuell zusammen.


    Vielen Dank!

    Also was selbstgebautes oder nicht "legales" möchte ich auch nicht. Wenn da wirklich was passiert, wird man sein Leben nicht mehr froh.


    Aber die nächsten Jahre möchte ich den Capri auch nicht stehen lassen... deswegen wollte ich mal wissen wie ihr die "ersten Jahre" Nachwuchs im Capri mitgenommen habt... und ich höre immer nur "ISOFix… ISOFix… ohne ISOFix geht nichts... bla bla bla" im Freundeskreis die allle Kinder haben...


    Würde so was gehen? Aber das ist ja nicht an der Karosserie fest... dh. es ist Schrott?!?

    https://www.amazon.de/Ting-Ao-…fRID=XHT03WHHVRAGMT46BMP4


    Generelle Frage: Wie habt ihr gemacht?

    ich hatte seinerzeit für den Nachwuchs ein Beckengurt in die mitte an den originalen Gurtpunkten geschraubt. Dann den Römer king quickfix montiert. Den klappt man auf und spannt mit dem sitz den gurt fest. Hielt fester und schwabbelte nicht so wie jeder normale Kindersitz. Ausserdem hatte der nachwuchs freie sicht nach vorn. War für mich die sicherste Lösung.

    Hätte dieser Römer King Quickfix auch mit den hinteren Seitengurten funktioniert? Weil CHM ja schreibt die Gurte wären zu kurz?

    Oder ist dies der Grund warum du einen Beckengurt in die Mitte geschraubt hast?

    Kann jemand nochmal die Einbauanleitung für die Schubstreben posten?


    Die Links gehen nicht mehr und die Filebase ist doch auch nicht mehr vorhanden?


    Das wäre ganz lieb!


    P.S. Gibt es dafür eine ABE? Oder Eintragung? -> ich habe eine ABE von Suhe gefunden... aber gibt's die Schubstreben noch von Suhe? Wisst ihr von welchen Hersteller die bei Peter Wade sind? Und ob seine mit ABE kommen?

    Das war vor 2-3 Jahren. Jetzt wo du es schreibst, ja das gleiche ist bei mir auch passiert :D Die haben auch die alte Dichtung wieder benutzt. Hätte deine Erfahrung gebraucht ;)

    Die haben die alte Dichtung genommen und irgendwann hats geregnet und es ist Wasser reingelaufen... es wurde jetzt mit Dichtungsmasse abgedichtet zusätzlich.


    ABER wenn wieder etwas ist würde ich vorher beim Capri Club Deutschland eine neue Dichtung kaufen und denen in die Hand drücken und sagen, du willst die alte Dichtung (als Beweiss) wieder.

    Hallo Gemeinde,


    ich muss euch mal was fragen: Gibt es einen Trick / Möglichkeit das Fach in der Mittelkonsole so zu öffnen das einen nicht alle Finger abbrechen und man wie blöde dran rumrüttelt?


    Also den "Schnappverschluss" leichtgängiger zu machen?

    Leider keine Chance etwas zu entziffern.


    Ja ist ein 2,3L S Ford Capri III Baujahr 83

    Dateien

    • IMG_4494.jpg

      (971,52 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Gemeinde,


    kann mir jemand die Lacknummer zu meiner Lackfarbe nennen?

    Ich habe zwar welche im WHB gefunden, leider ohne Bild.

    Dateien

    • IMG_1577.jpg

      (997,81 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )