Aufgrund eines Parkschadens und Steinschlage benötige ich aktuelle Infos

  • Hallo,

    ein Ungemach kommt selten alleine!

    Auf der Heimfahrt vor Berlin macht es Pling und meine Frau teilt mir mit: "Das war die Scheibe" Super! MM bietet kleine braun getönte Scheiben mit breiten Dichtungen an - erfreulich- Lieferzeit ca. 4 Monate - unerfreulich! Frage: Hat jemand schon Erfahrung mit der Qualität dieser Scheibe? Sind alternative Scheiben u.u. besser?


    Was nicht hätte sein müssen ist der Parkrempler eines Transporters. Kotflügel, Stoßstange und Stoßstangenecke sind betroffen.


    20190909_122159.jpgDie Stoßstange werde ich auf alle Fälle Richten! Die ursprünglich verbaute von MM habe ich aufgrund ihrer mäßigen Qualität durch eine aufbereitete originale ersetzt. Wie sieht es jedoch mit dem Kotflügel aus? Gibt es mitlerweilen Nachfertigungen von guter Qualität? Ansonsten auch ausbeulen und neu Lack drauf.


    Noch düsterer dürfte es bei der Stoßstangenecke aussehen. Hat jemand eine Idee was zu tun ist?


    Wirklich ärgerlich ist nur, dass dies Parie erst im April frisch lackiert wurde - sah kurz sehr gut aus.


    Über sachdienlich Hinweise besonders bez. der Stoßstangenecke und Scheibe würde ich mich sehr freuen!


    Gruß und Dank

    Andreas


    P.S.: Der Transporter sah schlimmer aus:tanz:! Bei dem hat es vorne gerumpelt und der Depp hat seinen Job bis hinten durchgeführt:lol:! Quasi: Volle Breitseite

  • Dieses Thema enthält 20 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.