Erfahrungen mit Kühlmittel von "Evans"

  • Hallo in die Runde,


    beim Stöbern im Netz habe ich mehrere Kühlmittel der Fa "EVANS" gefunden. Bei Timms und Sandtler sind diese beispielsweise in der Produktpalette. Laut Beschreibungen sollen sie wohl Vorteile gegenüber wasserbasierenden Kühlmitteln hinsichtlich Kühlleistung, Korrosionsschutz, Druckverhalten, usw. haben und auch in Old- & Youngtimern verwendbar sein.

    Bei meinem steht der Kühlerwechsel sowieso an und daher die Frage, ob jemand Erfahrungen mit entsprechenden "Mittelchen" gemacht hat?


    Gruß Christian

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.