Minilite 15 Zoll auf Capri 3 -Börteln notwendig?

  • Hallo zusammen


    Da der Sommer in vollem Gange ist wird man wieder fleißig.


    Aktuell fahre ich Originale 7x13 RS Felgen mit 205/60 Reifen.

    Die Reifen werden dieses Jahr 20 Jahre alt & müssen weg,leider ist die Auswahl recht bescheiden was 13er Reifen angeht & deswegen habe ich mich mit dem Gedanken Angefreundet auf 15 Zoll Minilite umzusteigen.

    https://shop-eu.maxilite.ch/Minilite-Style-7x15_4 , Gutachten haben sie mir Freundlicher Weise schonmal zugeschickt zum nachlesen und soweit sieht das alles gut aus , ein Gutachten von PSA Prüflabor Süd Automotive sollte doch eigentlich standhaft sein beim Deutschen Tüv soweit ich weis.


    Mich stört nur der Hinweis im Gutachten das vorne & hinten die Radhauskante bearbeitet werden soll.

    Habt ihr da Erfahrungen ,ich möchte das sehr ungern machen wenn es nicht wirklich nötig ist.


    Eigentlich sollte der gesamte Raddurchmesser ja gleichgroß bleiben was dann genau so wenig Probleme machen düfte wie meine RS Felgen.

    Hinten habe ich die Einblattfedern drinne & vorne bin ich auch 2,5cm Tiefer ( gehe zumindest davon aus das er rundrum 2,5cm tiefer ist ,Vorbesitzer hat die Federn schwarz lackiert.)


    Falls zudem jemand zufällig 15er Minilite's abzugeben hat kann er mir gerne schreiben.


    Dankeschön schonmal.

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.