• Ich bin ja gerade im Urlaub....und da hat man viel Zeit zum Nachdenken.

    Ich habe ja kürzlich einen 3,0 Spezial gekauft, der extrem viel Arbeit benötigt.

    Und da kommen mir Gedanken, wie......

    Elektrischer Lüfter

    PU Buchsen

    Schubstreben

    Einlagige Blattfedern

    Leistungssteigerung

    Größerer Kühler

    etc.

    Für mich jetzt die klare Entscheidungen. Nein!

    Die damaligen Konstrukteure waren ja auch nicht ganz dumm und das originale Fahrzeug funktioniert im normalen Straßenbetrieb, Perfekt.

    Ich habe den damaligen Spezial, fünf Jahre gefahren, und ich habe absolut nichts vermisst.

    Nur Eins, dass war hier glaube ich noch gar nicht so ein großes Thema, oder?

    Wenn das Fahrzeug warm war und ich mußte im Stau immer wieder einkuppeln, tat es wirklich Schläge im Antriebsstrang. Es schaukelte sich alles auf. Es war nur beim Einkuppeln....

    Klar, der Capri ist prädestiniert für Tuning und ich finde es total Klasse was man alles machen kann.

    Und ganz wichtig, jeder soll seinen Capri nach seinen Vorstellungen vollenden.

    Ich habe einen alten 500er Fiat den habe ich vergewaltigt.....4 Scheibenbremsen, Einzelradaufhängung, 100 PS, 4 Zylindermotor.

    Klar macht der Spaß, aber ich Frage mich, warum habe ich nicht gleich ein anderes Auto gekauft.

    Original :)

    Gutes Thema, oder?


    Jetzt haut rein :)

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.