Werkstatt mit Capri-Erfahrung

  • Hallo zusammen.

    Bei meinem 2.8er tropft Öl zwischen Kardanwelle und Hinterachsegetriebe sowie etwas zwischen Motor und Getriebe.

    Jetzt war ich bei einer "Young und Oldtimer " Werkstatt zwecks Besichtigung und Kostenvoranschlag.

    Der Chef lehnt jedoch die Reparatur mit der Begründung ab, das ihm die Sache mit der Einstellung am Differenzial zu heikel sei.

    MEINE FRAGE: Kennt hier jemand eine Werkstatt die sich noch mit Capri's auskennt oder jemand der solch eine Reparatur zuverlässig ausführt ?

    Danke und beste Grüße

    Andreas

  • Dieses Thema enthält 20 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.