T9 Getriebe zerlegen

  • Moin Gemeine,

    hat hier jemand Erfahrungen mit dem T9 Getriebe?


    Ich habe wegen anstehender Abdichtung meines Getriebes bei offenem Deckel ein bischen die Welle hin und hergedreht,

    und mich gewundert warum dort etwas Geräusche macht wo keine sein sollten.

    Die Feder der Sychronisierung 4. Gang hing halb aus ihrem Sitz raus und klapperte nun an den Zähnen eines Ritzels.


    Jetzt habe ich angefangen alles zu zerlegen, soweit alles noch einfach.


    Jetzt bin ich dabei diese Mutter abzubekommen, muss man diese eingepresste Nase mit viel Kraft und passender Nuss überwinden, oder rausschlagen?


    IMG_20181214_1643101000.jpg

  • Dieses Thema enthält 15 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.