Verschleißgrenzen cosworth boa

  • Hallo,


    Hat jemand die Werte für Verschleiß Grenzen beim cosworth boa Motor?

    Alles was man an den mechanischen Teilen so prüfen sollte vor dem Überholen.

    Kurbelwellen, Pleul, Bohrung, etc.


    Bin außerdem auf der Suche nach einer Bezugsquelle für die kettenführungen und Spanner. Bei Burton hab ich einiges gefunden aber sehr teuer und eben nicht alles. Topbossperformance hat angeblich alles. Hat jemand Erfahrung mit den? Sind die gut?

    Gibt es einen Richtwert für max Verschleiß bei den ganzen Teilen? Würde sagen das die Kette sich etwa 0,5 mm bereits eingearbeitet hat. Wobei des gesamte Teil etwa 5mm dick ist.



    Gruß

    Franky

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.